SVS-Präsident Marc Paulsen zieht sich zurück

Rücktritt

Marc Paulsen gibt sein Amt als Präsident des SV Südkirchen ab. Auf der Mitgliederversammlung am 11. März wird er dem Verein nicht mehr als Präsident zur Verfügung stehen. Das bestätigte der Gesamtvereinsvorsitzende am Donnerstag, 11. Februar, im Gespräch mit dieser Redaktion. Damit endet eine zehnjährige Ära im Verein.

SÜDKIRCHEN

, 11.02.2016, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
SVS-Präsident Marc Paulsen zieht sich zurück

Will nicht mehr für eine weitere Amtszeit kandidieren: Südkirchens Präsident Marc Paulsen führt berufliche Gründe dafür an, dass er den Weg für einen Nachfolger frei macht.

„Es ist inzwischen auch kein Geheimnis mehr“, bestätigte Marc Paulsen die Gerüchte, dass er das Amt des Südkirchener Präsidenten zur Verfügung stellt. Paulsen erklärte, dass der Verzicht auf eine weitere Kandidatur nichts mit dem gescheiterten Kunstrasen-Projekt in Südkirchen zu tun habe: „Unabhängig von den jüngsten Entwicklungen braucht der Verein einen Präsidenten, der mehr Zeit hat“, sagte Paulsen.

Der 43-jährige Rechtsanwalt sei beruflich stark eingespannt. „Ich merke, dass es nicht mehr überein geht.“ Spontan sei die Entscheidung nicht gefallen, teilte er mit. Er habe sie bereits kurz nach seiner Wiederwahl gefällt. Auch für einen Posten im Präsidium steht er nicht zur Verfügung. 

„Ich werde es definitiv komplett drangeben und habe nicht vor, dann noch im Präsidium mitzumischen. Ich überlasse dem neuen Vorstand die Sachen, stehe aber gerne mit Rat und Tat zur Seite. Aber einen Posten werde ich nicht mehr übernehmen“, sagte Paulsen, der seit neun Jahren Präsident ist und davor ein Jahr Stellvertreter war. Insgesamt zehn Jahre prägte Paulsen somit das Bild des zweitgrößten Sportvereins der Gemeinde verantwortlich mit.

Öffentlich ist noch nicht, wer Paulsens wählbarer Nachfolger werden könnte. Favoriten gebe es allerdings. „Wir haben gute Gespräche geführt und zu 90 Prozent zeichnet sich auch schon ab, wer es machen würde“, sagte Paulsen, ohne Namen zu nennen. 

Lesen Sie jetzt