Titel für Tennis-Talente der TG Selm

Jugend-Vereinsmeisterschaften

SELM Für spannende Vereinsmeisterschaften sorgte die Jugend der Tennisgemeinschaft Selm. Zur Siegerehrung am Pfingstsonntag begrüßte Jugendwartin Petra Bösel viele Eltern und Vereinsmitglieder.

von Von Heinz Krampe

, 04.06.2009, 14:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Sieger und Zweitplatzierten der TG Selm mit ihren Pokalen.

Die Sieger und Zweitplatzierten der TG Selm mit ihren Pokalen.

Neben den fünf Vereinsmeistern wurden auch die Zweit- und Dritt-Platzierten geehrt. Den Sieg bei den U18-Junioren holte sich Julian Schulz, der im Endspiel Daniel Butterweck mit 6:2 und 6:4 bezwang. Sebastian Tölle und Niklas Sander teilten sich den dritten Platz. Philipp Malinsky ungeschlagener Sieger Bei den U15-Junioren, die eine Runde jeder gegen jeden austrugen, ging der Titel an Philipp Malinsky, der ungeschlagen blieb und Joshua Wulfert mit einer Niederlage auf den zweiten Platz verwies. Dritter wurde Florian Schaper vor Sharikan Sivanathan vor Lukas Mende und Julius Meinhardt.

Den Titel bei den U18-Juniorinnen holte sich Nadine Rinschede, die im Finale 7:6 und 6:2 gegen Jennifer Hüning erfolgreich war. Alina Malicha und Shariga Sivanathan belegten den dritten Platz.

Jonathan Wulfert verzichtet im Finale

Alexander Ast heißt der Sieger im Wettbewerb der U12-Junioren gemischt. Zweiter wurde Jonathan Wulfert, der im Endspiel verzichtete.

Die Titelkämpfe wurden in zwei Gruppen ausgetragen. Hinter den beiden Gruppensiegern, die das Endspiel bestritten, belegten Jana Seinert und Karin Ulrich den jeweils zweiten Gruppenplatz.

Gemütliche Runde zum Abschluss Leonard Breuckmann führt die Siegerliste bei den U9-Junioren gemischt an, die ihre Spiele auf Kleinfeld austrugen. Im Finale bezwang er Paulina Schulze mit 15:1 und 15:8. Gruppenzweite wurden Sophia Braun und Melina Jagusch. Anschließend konnten sich die Teilnehmer ihre Sachpreise aus der Tombola ziehen und verbrachten den Rest des Nachmittags in gemütlicher Runde.

Lesen Sie jetzt