Torjägerkanone nach dem fünften Spieltag: Verfolgerfeld rückt zusammen

rnFußball

Was hat sich bei der Torjägerkanone getan? Treffer gab es am Wochenende wieder satt. Größerer Bewegungen gibt es aber nur bei den Verfolgern des Spitzenduos.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 28.09.2021, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Spitzenduo konnte sich an diesem Wochenende in der Torschützenliste nicht weiter absetzen, was aber daran lag, dass die Mannschaft frei hatte. Dennoch tut sich an der Spitze nichts, das Verfolgerfeld rückt allerdings zusammen.

Lesen Sie jetzt