Ü40-Meisterschaften: SuS Olfen will Titel verteidigen

OLFEN Wer wird Fußball-Hallenmeister bei den Ü40-Senioren im Kreis Lüdinghausen? Diese Frage entscheidet sich am Samstag, 24. Januar, in Olfen. Titelverteidiger ist der SuS Olfen.

von Von Heinz Krampe

, 22.01.2009, 14:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
So war es 2008: SuS-Spielführer Christoph Krursel nimmt den Meisterpokal von Günter Becks entgegen.

So war es 2008: SuS-Spielführer Christoph Krursel nimmt den Meisterpokal von Günter Becks entgegen.

FC Nordkirchen, VfL Senden, BW Ottmarsbocholt, PSV Bork, Eintracht Werne, TuS Ascheberg und Werner SC II.

Union Lüdinghausen, SV Herbern, Werner SC, SuS Olfen, Fortuna Seppenrade, Westfalia Vinnum und SV Südkirchen. Der SuS Olfen, der im Vorjahr an gleicher Stelle gewann und den dreifachen Gewinner PSV Bork ablöste, geht als Titelverteidiger in die Spiele. Sicher zählen beide Mannschaften neben dem FC Nordkirchen zu den Titelanwärtern, aber auch SV Herbern, SV Südkirchen und Fortuna Seppenrade kommen für einen Gewinn der Meisterschaft in Betracht.

Lesen Sie jetzt