Coronavirus: Was ist mit meiner Mannschaft? WTV-Entscheidung betrifft viele Tennisspieler

rnTennis

Die Tennisvereine sind nun am Zug. Sie müssen die Mannschaften für die nächsten Hallensaison melden. Auch viele Teams, die derzeit auf einem zweiten Platz stehen, könnten profitieren.

Lünen, Selm, Werne

, 21.03.2020, 19:30 Uhr / Lesedauer: 2 min

Der Tennisverband hat nach dem Saisonabbruch der Wintersaison infolge der Corona-Krise entschieden, allen Mannschaften, die noch aufsteigen können, einen Platz in der nächsthöheren Liga anzubieten. Absteigen muss nur, wer sich rechnerisch auch nicht mehr retten kann. Wir haben zusammengestellt, was das für die einzelnen Mannschaften, die noch um den Aufstieg kämpften oder auf einem Abstiegsrang standen, bedeutet.


TC Blau-Weiß Werne

Herren 50 (Verbandsliga 25, Platz 7, 3:11 Punkte): Die Mannschaft ist abgestiegen. Die Liga war abgeschlossen.

Herren (Kreisliga 21, Platz 7, 2:8 Punkte): Die Mannschaft hält die Klasse, weil sie theoretisch noch nicht abgestiegen ist.


Werner TC:

Damen (Münsterlandliga 1, Platz 4, 2:6 Punkte): Die Mannschaft ist abgestiegen. Die Liga war abgeschlossen.

Herren (Bezirksklasse 18, Platz 7, 3:7 Punkte): Die Mannschaft hält die Klasse, weil sie theoretisch noch nicht abgestiegen ist.

Herren II (Kreisklasse 23, Platz 3, 7:3 Punkte): Der Verband schreibt die Mannschaft an, ob sie aufsteigen möchte.

Herren 40 (Bezirksliga 30, Platz 1, 8:2 Punkte): Der Verband schreibt die Mannschaft an, ob sie aufsteigen möchte.

Herren 40 II (Kreisliga 35, Platz 1, 7:1 Punkte): Die Mannschaft ist als Meister aufgestiegen.


SV BW Alstedde

Damen (Bezirksliga 3, Platz 2, 8:2 Punkte): Mannschaft wird nicht angeschrieben, da sie theoretisch nicht mehr aufsteigen kann. Der Direktvergleich mit Bochum ging verloren.

Damen 30 (Kreisliga 16, Platz 2, 4:0 Punkte): Der Verband schreibt die Mannschaft an, ob sie aufsteigen möchte.

Damen 40 (Kreisliga 22, Platz 2, 3:3 Punkte): Der Verband schreibt die Mannschaft an, ob sie aufsteigen möchte.

Damen 40 II (Kreisklasse 26, Platz 1, 4:0 Punkte): Der Verband schreibt die Mannschaft an, ob sie aufsteigen möchte.

Herren (Kreisliga 34, Platz 1, 8:0 Punkte): Die Mannschaft ist als Meister aufgestiegen.

Herren II (Kreisklasse 46, Platz 2, 6:0 Punkte): Der Verband schreibt die Mannschaft an, ob sie aufsteigen möchte.

Herren II (Kreisklasse 47, Platz 1, 8:0 Punkte): Der Verband schreibt die Mannschaft an, ob sie aufsteigen möchte.


TG Gahmen

Herren 30 (Kreisklasse 56, Platz 1, 8:0 Punkte): Die Mannschaft ist als Meister aufgestiegen.


TV Altlünen

Damen 40 (Bezirksliga 21, Platz 6, 4:6 Punkte): Die Mannschaft hält die Klasse, weil sie theoretisch noch nicht abgestiegen ist.

Herren (Kreisliga 35, Platz 6, 0:8 Punkte): Die Mannschaft hält die Klasse, weil sie theoretisch noch nicht abgestiegen ist.

Herren 30 (Kreisliga 49, Platz 1, 12:2 Punkte): Der Verband schreibt die Mannschaft an, ob sie aufsteigen möchte.

Herren 50 (Kreisklasse 75, Platz 2, 6:2 Punkte): Der Verband schreibt die Mannschaft an, ob sie aufsteigen möchte.


DJK SuS Brambauer

Herren 55 (Bezirksliga 78, Platz 5, 2:6 Punkte): Die Mannschaft hält die Klasse, weil sie theoretisch noch nicht abgestiegen ist.

TG Selm

Damen (Bezirksklasse 5, Platz 1, 9:1 Punkte): Die Mannschaft ist als Meister aufgestiegen.

Herren I (Bezirksliga 16, Platz 2, 8:2 Punkte): Der Verband schreibt die Mannschaft an, ob sie aufsteigen möchte.

Herren II (Bezirksklasse 18, Platz 2, 7:3 Punkte): Der Verband schreibt die Mannschaft an, ob sie aufsteigen möchte.

Herren III (Kreisliga 24, Platz 2, 7:3 Punkte): Der Verband schreibt die Mannschaft an, ob sie aufsteigen möchte.


TV RW Nordkirchen

Damen (Bezirksklasse 6, Platz 7, 1:9 Punkte): Die Mannschaft hält die Klasse, weil sie theoretisch noch nicht abgestiegen ist.


Olfener TC

Damen 30 (Bezirksliga 10, Platz 6, 2:8 Punkte): Die Mannschaft hält die Klasse, weil sie theoretisch noch nicht abgestiegen ist.

Herren 30 (Bezirksliga 26, Platz 2, 6:2 Punkte): Der Verband schreibt die Mannschaft an, ob sie aufsteigen möchte.

Lesen Sie jetzt