Vinnum trifft auf B-Ligist in Runde eins

Fußball: Kreispokal

Fußball-Kreisligist Westfalia Vinnum trifft im Fußball-Kreispokal Recklinghausen in der ersten Runde auf den klassenniedrigeren B-Ligist SpVg. 95/08 Recklinghausen. Das teilte Vinnums Trainer Frank Bidar am Montagmittag mit.

Vinnum

, 03.07.2017, 17:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Team von Frank Bidar trifft in der ersten Runde auf einen B-Ligisten.

Das Team von Frank Bidar trifft in der ersten Runde auf einen B-Ligisten.

Der Gegner war in der vergangenen Saison noch Ligakonkurrenz der Westfalia. In der Liga verlor Recklinghausen aber erst das Platzierungsspiel gegen Mecklinghoven (1:3) und dann auch noch die Abstiegsrelegation gegen Concordia Flaesheim mit 0:6 und 0:5. Am Ende stand der Abstieg in die Kreisliga B.

Im Direktvergleich zwischen der SpVg und Vinnum gewann jedes Team bislang zweimal. Es gewann immer das Heimteam – ein Nachteil für die Westfalia? Denn das Spiel findet beim klassentieferen Klub statt und daher in Recklinghausen an der König-Ludwig-Straße 99a. Die erste Runde ist für Sonntag, 6. August, 15 Uhr terminiert. Der Sieger trifft in der zweiten Runde (10. August) auf Bezirksligist SV Lippramsdorf.

Lesen Sie jetzt