Der Sportplatz des VfR Lasbeck in Iserlohn wurde durch das Unwetter am 14. Juli 2021 vollkommen zerstört. © Landsiedel
Flut-Katastrophe

Das Hochwasser ist weg – jetzt werden die Schäden auf dem Lasbecker Sportplatz sichtbar

Jetzt, wo das Wasser größtenteils abgeflossen ist, werden die Schäden auf dem vom Hochwasser stark getroffenen Sportplatz in Iserlohn-Lasbeck sichtbar.

Der Lasbecker Sportplatz gleicht einem Trümmerfeld. Die Flut hat den Iserlohner Verein schwer getroffen. Das Hochwasser ist weg, das ganze Ausmaß der Schäden wird sichtbar. Wo früher mal die Mannschaften auf dem Aschenplatz kickten, ist der Belag größtenteils abgetragen.

Ihre Autoren
Redakteur
Sportler durch und durch, der auch für alle Sportarten außerhalb des Fußballs viel übrig hat. Von Hause aus Leichtathlet, mit einer Faszination für Extremsportarten, die er nie ausprobieren würde. Gebürtig aus Schwerte, hat volontiert in Werne, Selm, Münster und Dortmund.
Zur Autorenseite
2014 als Praktikant in der Sportredaktion erstmals für Lensing Media aufgelaufen – und als Redaktionsassistent Spielpraxis gesammelt. Im Oktober 2017 ablösefrei ins Volontariat gewechselt und im Anschluss als Stammspieler in die Mantel-Redaktion transferiert. 2021 dann das Comeback im Sport, bespielt hauptsächlich den Kreis Unna.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.