Horrorfoul, Spielabbruch, Filmriss Ümit Marankoz: „Die ersten Tage waren die Hölle“

Redakteur
Ümit Marankoz liegt auf dem Bett im Krankenhaus und bekam von seinen Mannschaftskollegen Besuch
Ümit Marankoz bekam von seinen Mannschaftskollegen Besuch im Krankenhaus. Der Spieler des SSV Hamm steht vor weiteren Operationen. © Marankoz
Lesezeit

Marankoz hat starke Schmerzen

Komplizierter Knochenbruch

Rückkehr in den Alltag undenkbar