Königsborner SV fordert im Kreispokal Herringen: Gibt Gambino sein Debüt, Andreas Feiler?
Fußball

Königsborner SV fordert im Kreispokal Herringen: Gibt Gambino sein Debüt, Andreas Feiler?

Bezirksligist Königsborner SV tritt am Mittwoch beim SVF Herringen im Achtelfinal-Spiel des Kreispokals an. Erstmals könnte Star-Neuzugang Salvatore Gambino im KSV-Aufgebot stehen.

Für den Königsborner SV sollte die Kreispokal-Partie beim A-Ligisten SVF Herringen am Mittwoch (15. September, 19 Uhr) eigentlich eine Pflichtaufgabe sein. Der KSV geht als Bezirksligist auf dem Papier als klarer Favorit in die Begegnung. Grund genug also für Trainer Andreas Feiler, die Rotationsmaschine anzuwerfen. Bleibt die Frage: Gibt Star-Neuzugang Salvatore Gambino endlich sein Debüt für den Unnaer Bezirksligisten?

Dementi sieht anders aus: Feiler will Umstellungen vornehmen

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1992. Geboren und aufgewachsen in Unna. Kennt den Kreis Unna wie seine Westentasche, hat in seinem Leben aber noch nie eine Weste getragen. Wollte schon als Kind Sportreporter werden und schreibt seit 2019 für Lensing Media über lokale Themen - auch über die Kreisgrenzen hinaus.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.