Ismail Oturak (Mitte) - hier im Duell mit Kamens Nils Dröter - und der SuS Lünern setzten sich mit 4:2 bei der KSC-Reserve durch. © Michael Neumann
Fußball

Kurioses „Phantomtor“ bringt den SuS Lünern nicht aus der Ruhe

So einen Treffer hat Lünerns Trainer Kai Hutmacher noch nie gesehen: Ein kurioses Phantomtor brachte den SuS Lünern beim KSC kurzzeitig aus dem Rhythmus, am Ende reichte es aber für die Grün-Weißen

Der TuS Niederaden verliert langsam den Anschluss an die Tabellenspitze. Während der Spitzenreiter aus Cappenberg sich beim 10:1-Heimerfolg überhaupt keine Blöße gab, musste Niederaden beim Gastspiel in Bork die zweite Saisonniederlage hinnehmen.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.