Bildergalerie

21. Westerwinkellauf Herbern

1028 Läufer - so viele wie noch nie. Dazu noch einige Streckenrekorde. Der 21. Westerwinkellauf in Herbern wurde zu einem großen Erfolg.
08.11.2009
/
Florian Wolter holte in Leverkusen Bronze.© Foto: Heinz Overmann
Knapp 300 Starter gab es beim 10 km-Lauf, darunter auch Elisabeth Kebbedies (1421) und Stefanie Schindelbauer (1399).© Foto: Heinz Overmann
Streckenrekord über 2,8 Kilometer: Carolin Kutter (SCE Hamm).© Foto: Heinz Overmann
Manuel Meyer, mehrfacher deutscher Meister über lange Strecken, kommt hier beim 5-Kilometer-Lauf ins Ziel.© Foto: Heinz Overmann
Hier läuft Dominik Horstmann (461) noch vor Manuel Meyer - das änderte sich rasch.© Foto: Heinz Overmann
Bei den Frauen gab es gute Leistungen.© Foto: Heinz Overmann
Bei den Männern lief Henning Elischer (M15) von der LG Hamm in 9:07 Minuten einen neuen Rekord.© Foto: Heinz Overmann
Mit einer großen Abordnung war der TV Werne dabei.© Foto: Heinz Overmann
Verbesserte den eigenen Streckenrekord: Peggy Lange-Austrup.© Foto: Heinz Overmann
Viele Läufer gingen auf die Strecken.© Foto: Heinz Overmann
Fazli Bozkurt und Janik Schäfer - beide SVH - sprinten ins Ziel.© Foto: Heinz Overmann
TV-Handballerin Jana Heese im Endspurt der Schlossstrecke.© Foto: Heinz Overmann
Florian Wolter lief Bestzeit über die 10km-Strecke.© Foto: Heinz Overmann
Leon Ruhmöller (l.) und Jorma Hoppe lieferten sich auf der 2,8 km-Strecke einen packenden Zweikampf.© Foto: Heinz Overmann
Die Ascheberger Gemeindeverwaltung - hier mit dem Beigeordneten Klaus Limbrock - zeigte sich von ihrer sportlichen Seite.© Foto: Heinz Overmann
Drei TVer: Justus Baumann, Sven Sonnabend und Frederic Preik.© Foto: Heinz Overmann
Zu den Höhepunkten des Westerwinkellaufs gehört der Bambini-Lauf, bei dem die Laufknirpse alles geben.© Foto: Heinz Overmann
© Foto: Heinz Overmann
Schlagworte