Anne-Frank-Gymnasium holt Kreistitel

Schulbasketball

WERNE Wahrscheinlich hatten die Schülerinnen (Jahrgang 93 und jünger) des Anne-Frank-Gymnasiums in Werne am Nachmittag mehr Probleme mit ihren Hausaufgaben, als damit die Basketball-Kreismeisterschaft zu gewinnen - so deutlich war die Angelegenheit in der Sporthalle des Werner Christopherus-Gymnasiums.

von Von Daniel Otto

, 25.11.2009, 13:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Vier Teams spielten um den Titel, der nicht in einer Gruppenphase ermittelt, sondern direkt per K.o.-System ausgespielt werden sollte. So kam es, dass die beiden Werner Gymnasium schon im ersten Spiel aufeinandertragen. Lena-Maria Fahnert trug mit 20 Punkten maßgeblich zum 58:14-Erfolg bei, zweitbeste Werferin war Caro Hermes mit zwölf, knapp gefolgt von Carina Sickmann und Lena Lenfers-Lücker mit zehn. Es folgte das Finale gegen das Ruhrtal-Gymnasium aus Schwerte, das sich zuvor gegen das Pestalozzi-Gymnasium Unna durchgesetzt hatte. In dieser als Endspiel bezeichneten Trainingseinheit zeigte sich Lena Lenfers-Lücker besonders einsatzfreudig und erzielte beim 54:18-Sieg 16 Punkte, gefolgt von Lena-Maria Fahnert mit zehn.

Auch Henrike Thiemann, im Halbfinale noch ohne Korbtreffer, gelangen hier zwei Punkte. Als Kreismeister trifft das AFG nun am 14. Januar 2010 in der Vorrunde für die Bezirksmeisterschaft in Soest auf das Heimteam und eines aus Hamm.

Lesen Sie jetzt