Brauer gewinnt bei Damen - Marek bei den Herren

Tennis: Stadtmeisterschaften

Mit Jule Brauer gewinnt ein Klubmitglied des TC BW den Titel der Damen. Bei den Herren ging die Stadtmeisterschaft mit Phillip Marek an einen WTC-Spieler. Der TC Blau-Weiß Werne hat in der vergangenen Woche die Stadtmeisterschaften ausgerichtet. Am Sonntag standen die Finalspiele an.

WERNE

von Axel Palm

, 07.09.2015, 16:01 Uhr / Lesedauer: 2 min
Brauer gewinnt bei Damen - Marek bei den Herren

Jule Brauer vom TC BW hat das Damen-Finale mit 6:0, 6:1 gewonnen.

13 Spieler nahmen an den Herren-Stadtmeisterschaften teil. Insgesamt drei Spiele musste Stadtmeister Phillip Marek bestreiten, um den Titel einzufahren.

Im Achtefinale erhielt er ein Freilos. Sein erstes Spiel im Viertelfinale gewann er gegen Leon Michaelis vom TC Geretsried mit 6:2, 6:0 glatt in zwei Sätzen. Im Halbfinale traf er auf Lennart Wulfert, ebenfalls Mitglied des WTC. Das klubinterne Duell entschied Phillip Marek ohne Punktverlust 6:0, 6:0 für sich. Das Finale machten Mika Bolland vom TC Blau-Weiß Werne und Phillip Marek am Sonntagnachmittag um 14 Uhr unter sich aus.

Gegen 14.30 Uhr musste das Finale der Herren wetterbedingt pausiert werden. „Schon gestern hat es geregnet“, sagt Andreas Thivessen, Turnierleiter der Stadtmeisterschaften. „Die Plätze sind schon voll mit Wasser und es dauert ein bisschen, bis wir weitermachen können“ erklärt er. Aber auch das brachte Phillip Marek nicht aus der Ruhe. Er bezwang den Blau-Weiß-Spieler mit 6:3, 6:3 in zwei Sätzen.

Sieger startet mit Freilos

Im Hauptfeld der Damen waren vier Spielerinnen dabei. Mit Verena Gößl, Jule Brauer und Daria Zajac waren gleich drei Spielerinnen des Gastgebers TC BW vertreten. Lediglich Hanna Schulze Kersting fiel als WTC-Mitglied aus der Reihe. Sie musste sich allerdings im Halbfinale Daria Zajac mit 5:7, 2:6 geschlagen geben. Das interne Duell der TC BW Spielerinnen Jule Brauer und Verena Gößl entschied Jule Brauer mit 6:1 und 7:5 für sich. Im Finale zwischen Zajac und Brauer gewann Brauer souverän 6:0, 6:1. Im Damen 40 Einzel wurde Eva Hartung vom TC BW Stadtmeisterin.

Im Herren 30 Einzel gingen sechs Teilnehmer, alle Mitglieder des WTC, an den Start. Stefan Kauke errang mit zwei siegreichen Spielen die Stadtmeisterschaft. Im Viertelfinale erhielt er noch ein Freilos. Danach bezwang er im Halbfinale Thomas Münzer mit 6:0, 6:2 und im Finale Christian Schmölzing mit 6:4, 6:2. Sebastian Schepers vom TC BW wurde nach drei Matches Stadmeister der Herren 40. Auch er freute sich im Achtelfinale über ein Freilos. Danach gewann er gegen Daniel Kulmer vom PSV Gelsenkirchen mit 6:1, 6:2. Im Finale bezwang er Frank Kuhlmann vom TF Herten mit 7:5 und 6:3.

Auch im Herren 65 Einzel startete der spätere Sieger Heinrich Dercks mit einem Freilos. Danach gewann er gegen Wilfried Hoffmann 6:0, 6:2. Rudolf Schlüsener unterlag gegen Dercks 6:1, 6:4. Das Finale gewann er 6:3, 0:6, 10:6.

Lesen Sie jetzt