Der TTC Werne will direkt in die Oberliga

Tischtennis

15 Siege und nur eine Niederlage. Die Tischtennis-Damen des TTC Werne rocken die Verbandsliga 2 und feiern den Aufstieg in die NRW-Liga. Doch damit muss noch nicht Schluss sein. Denn wenn sie in der nun anstehenden Relegationsrunde erster werden, springen sie direkt in die Oberliga.

WERNE

21.04.2015, 18:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Damen des TTC Werne (l-r): Finja Kaubisch, Katharina Adam, Miriam Bake, Rabea Dahl.

Die Damen des TTC Werne (l-r): Finja Kaubisch, Katharina Adam, Miriam Bake, Rabea Dahl.

Der Countdown für die TTC-Frauen läuft bereits. Am 10 Mai stehen noch einmal zwei Spiele für die Schläger-Asse an. Dass der Weg dorthin allerdings so glatt laufen würde, kam auch für die Mannschaftssprecherin Katharina Adam überraschend. „Dass wir mit so wenigen Verlustpunkten durch die Saison gehen, habe ich nicht erwartet. Wir freuen uns reisig über den Aufstieg.“

Den verdanken sie laut Aussage der Kapitänen nicht nur ihren sportlichen Fähigkeiten, sondern auch ihrem guten Teamgeist. Denn die vier Spierinnen Katharina Adam, Vanessa Hubracht, Miriam Bake, Rabea Dahl sind nicht nur Teamkollgen, sondern auch gute Freunde.

Adam: „Ich glaube wirklich, dass unser enger Verbund da viel ausmacht. Das stärkt den Zusammenhalt beim Spiel natürlich ungemein.“

Der könnte dem TTC natürlich auch in der Relegation helfen. Aber da kommen keine einfachen Gegner mehr. TTC GW Fritzdorf II hat kein einziges Spiel in der Saison abgegeben. Mit Stephanie Hoffmann und Meike Schnitzler stehen dort zudem zwei Frauen an der Platte, die über die gesamte Saison eine zu-Null-Bilanz aufweisen, im Einzel und auch im Doppel.

Der zweite Gegner TTV Ense muss als Sechster der Oberliga auch noch einmal ran, da durch die neu gegründete NRW-Liga gleich sechs Mannschaften von dort in die Relegation kommen.    

Keine leichte Aufgabe also. Doch selbst bei einem direkten Aufstieg in die Oberliga sieht Adam alle Chancen mitzuhalten. „Mit unserer Mannschaft könnten wir da auf jeden Fall mitspielen. Ziel wäre es, dann erst mal die Liga zu halten und vielleicht den ein oder anderen von oben zu ärgern.“ Bis dahin haben die Damen aber noch zwei schwere Spiel vor sich.

Aufstiegsrelegation am 10. Mai

Ausrichter: TTV Ense
Ort: Ballspielhalle Bremen, Schulweg 6, 59469 Ense
10 Uhr TTC Werne - TTV Ense
15 Uhr TTC Fritzdorf - Werne
18 Uhr TTV Ense - Fritzdorf

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt