Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ex-Werner Dennis Klossek verlängert bei der Hammer SpVg

Dennis Klossek

Nach einigen Spekulationen in den vergangenen Wochen hat Dennis Klossek seinen Vertrag bei der Hammer SpVg verlängert. Dabei hat er nicht nur für die nächste Saison seine Zusage gegeben.

Werne

, 17.05.2019 / Lesedauer: 2 min
Ex-Werner Dennis Klossek verlängert bei der Hammer SpVg

Eine Rückkehr von Dennis Klossek (r.) in das blaue Trikot ist vom Tisch: Der ehemalige Werner hat seinen Vertrag in Hamm verlängert.

Wie der Fußball-Oberligist Hammer Spielvereinigung am Donnerstag mitteilte, konnte der Verein eine Einigung mit Dennis Klossek über eine Vertragsverlängerung erzielen. Klossek hat seinen Vertrag, der im Sommer ausgelaufen wäre, für zwei Jahre verlängert.

In den vergangenen Wochen kamen einige Gerüchte auf, wonach Klossek auch zu seinem ehemaligen Verein, dem Werner SC, zurückkehren könnte. Diese wiegelte er aber Anfang Mai bereits ab: „Das kann ich ausschließen. Ich werde nicht nach Werne zurückkehren.“

Jetzt lesen

Damals stand noch nicht fest, ob der zentrale Mittelfeldspieler weiterhin in Hamm bleibt. Klossek hatte laut eigenen Aussagen mehrere Angebote, war aber auch schon in Gesprächen mit der Hammer Spielvereinigung. Diese haben nun zum Erfolg geführt. Klossek unterschrieb für zwei weitere Jahre bis Sommer 2021, die Liga ist dabei egal. Eine Ankündigung, die er bereits Anfang Mai gab. „Sollte es so passieren (Abstieg von der Hammer SpVg in die Westfalenliga; Anm. d. Red.), würde ich in Hamm bleiben“, kündigte Klossek schon da an.

Aktuell stecken die Hammer mitten im Abstiegskampf der Oberliga Westfalen. Zwei Punkte Vorsprung hat die Spielvereinigung auf einen direkten Abstiegsplatz. Klossek spielt aktuell seine erste Saison bei der Hammer Spielvereinigung. Davor spielte er drei Jahre für den Werner SC. In dieser Saison hat er 16 Pflichtspiele bestritten, davon 14 in der Oberliga und zwei im Westfalenpokal.

Lesen Sie jetzt