Fußball-Kreisliga: Derby mit Musik und Torwandschießen

WERNE Fußball-Kreisligist Werner SC hat sich für den kommenden Sonntag (16. November) viel vorgenommen - und das nicht nur sportlich. Für Trainer Andreas Zinke und seine Mannschaft bleibt jedoch das Wichtigste: ein Sieg über Eintracht Werne.

von Ruhr Nachrichten

, 13.11.2008, 19:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
WSC-Trainer Andreas Zinke blickt gespannt auf das Derby in Stockum.

WSC-Trainer Andreas Zinke blickt gespannt auf das Derby in Stockum.

Zudem soll es "prominente Überraschungsgäste" geben, kündigt der Werner SC an. Sie fügen sich ein in das Randprogramm zum Spiel, das Musik, Moderation, Torwandschießen und Fußball-Glücksrad beinhaltet. Anstoß ist um 14.30 Uhr im Freiherr-vom-Stein-Stadion.

Lesen Sie jetzt