Herberns A-Jugend will in Wiedenbrück die Null halten

Juniorenfußball-Landesliga

Die Fußball-A-Junioren des SV Herbern nagen noch am 1:1-Unentschieden gegen das abgeschlagene Schlusslicht Warendorfer SU. Mit gedämpfter Euphorie geht Trainer Thomas Berndsen daher am Sonntag in das nächste Landesliga-Spiel beim SC Wiedenbrück.

HERBERN

von Von Martin Maly

, 29.11.2013, 14:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt