Jubelnde Werner Reiter beim Provinzial-Turnier

Reiten

Die Reiter des Reitvereins St. Georg Werne schließen gleich mehrmals beim heimischen Provinzial-Turnier ganz oben mit ab. Vor allem eine Leistung war herausragend.

Werne

, 01.09.2019, 22:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jubelnde Werner Reiter beim Provinzial-Turnier

Glückliche Sieger: Hannah Kosanetzki und Chin Chilly bei der Siegerehrung nach der Springprüfung der Klasse L am Sonntag. © David Döring


Am Ende durften die Reiter des RV Lützow Selm-Bork-Olfen ihre vierfache Ehrenrunde drehen und sich am Sonntagabend feiern lassen. Die Equipe schaffte es mit vier ersten Plätzen in den Wettkämpfen der Provinzial-Reiter-Standarte, den ersten Platz in der Mannschaftswertung zu sichern mit 194,54 Punkten. Wie knapp der Sieg war, ist beim Blick auf das Ergebnis des Zweitplatzierten RFV Ostbevern deutlich geworden, denn dieser hatte 194,29 Punkte.

Doch auch für den RV St. Georg Werne wird das Provinzial-Turnier in guter Erinnerung bleiben. Nicht nur, dass es im Anschluss von allein Seiten Lob für die Vorbereitung, Ausrichtung und Organisation gab, sondern auch die Reiter wussten auf den Plätzen zu überzeugen. Josephine Wilms sicherte sich mit Crawley die Einzelwertung des Standartenwettkampfs.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So war das Provinzialturnier des RV St. Georg

Reiten Hof Schwert
01.09.2019
/
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Döring
Von Freitag bis Sonntag fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Döring
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Döring
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Döring
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Döring
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Döring
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Döring
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Döring
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Döring
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Döring
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Döring
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Döring
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Döring
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Döring
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Weitzel
Von Freitag bis Sonntag (30. August bis 1. September) fand das Provinzal-Turnier auf dem Reithof Schwert des RV St. Georg Werne statt.© Döring

Herausragend war die Leistung bei den Westfälischen Vereinsmeisterschaft im Springen. Dort sicherten sich Lutz Gripshöver, Hannah Kosanetzki, Stephan Naber und Tobias Vollmer den ersten Platz mit 234,22 Sekunden und nur vier Strafpunkten. In der Dressur schafften die Werner am Sonntag den dritten Platz in der Vereinsmeisterschaft. Leonie Gripshöver, Luna Laabs und Ann-Kathrin Leisentritt waren angetreten.

Mit diesen Ergebnissen und auch dem Turnierwochenende zeigte sich Mitausrichter Stephan Schwert zufrieden: „Es ist super verlaufen für uns. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem dritten Platz in der Dressur und dem ersten Platz beim Springen.“

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt