Katja Heitbaum gelingt guter Einstand

Lenklar 2013, Tag eins

Auch die Regentropfen können der Reiterin Katja Heitbaum vom RV von Nagel Herbern den Tag nicht vermiesen. Etliche Platzierungen sind ihr am ersten Tag von Lenklar 2013 gelungen. Mit dem fünfjährigen Löwenherz hat sie sogar mit der Wertnote 8,80 in einer Springpferdeprüfung der Klasse A** gewonnen.

WERNE

von Von Thomas Schulzke

, 09.04.2013, 20:16 Uhr / Lesedauer: 2 min
Katja Heitbaum vom RFV von Nagel Herbern e.V.

Katja Heitbaum vom RFV von Nagel Herbern e.V.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Lenklar 2013, Tag 1

Der erste Tag des Reitturniers Lenklar lockte die jungen Pferde an – Katja Heitbaum überzeugte – Caroline Müller reiste aus den Niederlanden an.
09.04.2013
/
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Anna Ott
Katja Heitbaum erwischte einen guten Tag.© Foto: Anna Ott
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Anna Ott
Caroline Müller gewann zwei Prüfungen.© Foto: Anna Ott
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Anna Ott
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Thomas Schulzke
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Anna Ott
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Anna Ott
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Anna Ott
Ludger Gripshöver fuhr mit seinem Golfcart über die Anlage.© Foto: Anna Ott
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Anna Ott
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Anna Ott
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Anna Ott
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Anna Ott
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Thomas Schulzke
Zwischen den Prüfungen wurde der Boden von den Treckerfahrern immer wieder geglättet.© Foto: Thomas Schulzke
Schlagworte

Mit der Stute landet sie in der Springpferdeprüfung Klasse L auf dem sechsten Platz. Auch die Holsteinerin stammt aus der eigenen Zucht. Im vergangenen Jahr lief es für Katja Heitbaum sportlich nicht so gut. Aus einem ganz bestimmten Grund. Sie brachte ihren kleinen Sohn 2012 zur Welt. „Da fehlte mir natürlich die nötige Zeit zum Reiten. Unsere jungen Pferde konnten deshalb nicht vernünftig eingeritten werden. Das hat sich im Laufe der Saison deutlich bemerkbar gemacht.“

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Lenklar 2013, Tag 1

Der erste Tag des Reitturniers Lenklar lockte die jungen Pferde an – Katja Heitbaum überzeugte – Caroline Müller reiste aus den Niederlanden an.
09.04.2013
/
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Anna Ott
Katja Heitbaum erwischte einen guten Tag.© Foto: Anna Ott
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Anna Ott
Caroline Müller gewann zwei Prüfungen.© Foto: Anna Ott
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Anna Ott
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Thomas Schulzke
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Anna Ott
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Anna Ott
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Anna Ott
Ludger Gripshöver fuhr mit seinem Golfcart über die Anlage.© Foto: Anna Ott
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Anna Ott
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Anna Ott
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Anna Ott
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Anna Ott
Lenklar 2013 - eines der größten Reitturniere der Region. Weltranglisten-Reiter sind dabei, Nachwuchs-Sportler auch.© Foto: Thomas Schulzke
Zwischen den Prüfungen wurde der Boden von den Treckerfahrern immer wieder geglättet.© Foto: Thomas Schulzke
Schlagworte

In diesem Winter hatte sie wieder die Zeit für die Nachwuchspferde, brachte die jungen Pferde schnell in Form. Das zeigt der gestrige Tag. „Wir konnten natürlich nicht damit rechnen, dass es hier so gut mit unseren Pferden läuft“, sagt Heitbaum. Zu denen gehört auch die sechsjährige Stute Cayetana. Das ist das dritte Pferd, mit dem sie durch den Parcours in Werne galoppiert. Natürlich mit Erfolg.

Platz vier in einer Springpferdeprüfung Klasse L springt heraus. In der anschließenden M*-Prüfung landet das Duo auf Rang drei. Cayetana unterscheidet sich in einem Punkt von den anderene beiden Pferden Katja Heitbaums. Cayetana wurde gekauft und nicht von der Familie gezüchtet. Einen Heimsieg für einen Reiter des RV St. Georg Werne gibt es am ersten Tag nicht. Jens Kessel verpasst als Zweiter knapp einen Erfolg. Mit dem fünfjährigen Let’s Go scheitert er nur an Manuel Schwarzenberg (RFV Graf Sporck Delbrück) auf Le Patron. Das Duo Kessel/Let’s Go erhält die Wertnote 8,30, Manuel Schwarzenberg und Le Patron kommen auf eine 8,40.  

Lesen Sie jetzt