Leistungsträger bleiben bei Davaria Davensberg - weiterer Neuzugang fix

Fußball: Kreisliga A

Es ist ein großer Umbruch beim Fußball-A-Ligisten Davaria Davensberg - gleich acht Neuzugänge stehen sicher fest. Nun kommt der Neunte dazu und dazu auch mehrere Verlängerungen.

Davensberg

, 08.05.2021, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Davaria Davensberg wird wohl nicht nur für die SG Selm in der neuen Saison ein starker Konkurrent sein.

Davaria Davensberg wird wohl nicht nur für die SG Selm in der neuen Saison ein starker Konkurrent sein. © Jura Weitzel

Es ist viel los bei Davaria Davensberg aktuell. Nachdem Anfang des Jahres mit David Wendel der neue Trainer des A-Ligisten bekannt gegeben wurde, haben sich die Verantwortlichen um den Sportlichen Leiter Tino Grote an die Kaderplanung gemacht.

Und das war bisher bereits mehr als erfolgreich. Acht Neuzugänge stehen mittlerweile fest - nun kommt mit Nico Kleine der neunte Spieler zur Davaria. Er kommt von BW Aasee. Aber damit nicht genug. Der Verein konnte auch gleich mehrere Leistungsträger binden.

Der Verein hat bereits mehrere Zusagen für die neue Saison

Neben den Führungsspielern Jahja Raed, Rojhat Atalan und Mahmoud Mahmoud bleiben aus dem aktuellen Kader auch Romanus, Andreas Stilling, Lukas Bruck und Jonas Loose der Davaria treu. Damit hat der Verein bereits 15 Feldspieler und zwei Torhüter sicher.

Jetzt lesen

Mit den anderen Spielern führt der Sportliche Leiter Tino Grote aktuell noch Gespräche. Doch eins steht wohl bereits fest: Davaria Davensberg ist schon jetzt gut gerüstet für die neue Spielzeit und wird in der Kreisliga A ein ernstzunehmender Konkurrent sein.

Lesen Sie jetzt

Bereits seit einigen Monaten ist klar: Der Fußball-A-Ligist Davaria Davensberg braucht ab dem Sommer einen neuen Trainer. Nun haben sie eine überraschende Lösung gefunden. Von Johanna Wiening

Lesen Sie jetzt