Ligges auf Platz zwei beim S-Springen in Waltrop

Reitsport

Die Reitsaison läuft immer noch auf Hochtouren: Am Wochenende waren Reiter des RV von Nagel Herbern auf einem Turnier in Waltrop unter anderem mit Marie Ligges und Katja Heitbaum vertreten.

HERBERN

13.08.2015, 12:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ligges auf Platz zwei beim S-Springen in Waltrop

Marie Ligges erzielte gute Platzierungen.

Beim RV Waltrop starteten Marie Ligges und Katja Heitbaum in einer Springpferdeprüfung der Klasse A. Marie Ligges platzierte sich mit Top Berlin auf Platz neun. Ebenfalls auf Platz neun mit der Wertnote 7,6 rangierte Katja Heitbaum mit Curly Sue.

In der Springpferdeprüfung Klasse L platzierte sie sich mit Curly Sue und der Wertnote 8,0 auf Platz fünf. Mit Quiara startete sie in der Springprüfung Klasse L und errang Platz drei.

Jetzt lesen

Barbara Lohmann kam in einer Stilspringprüfung der Klasse M* mit Cassiopeia, Wertnote 7,7, auf Platz sieben. Marie Ligges siegte in einer weiteren Abteilung mit der Wertnote 8,7 mit ihrem Pferde Dibadu. Ligges startete zudem in der Springprüfung Klasse S* und platzierte sich mit Cassandra auf Platz zwei, mit Congress auf Platz zehn.

In einer Springprüfung der Klasse S** mit Stechen kam sie mit Cassandra auf den vierten Rang, mit Congress auf acht. Joachim Raguse startete mit seinem Pferd Arthus in der Hunterprüfung und kam mit der Wertnote 8,4 auf den vierten Platz.

Auch die Dressurreiter waren in Waltrop erfolgreich. Nicole Oderberg kam mit ihrem Pferd Bohemian Prince in der Dressurpferdeprüfung Klasse A und L mit den Wertnoten 7,7 und 7,9 jeweils auf den dritten Platz. 

Lesen Sie jetzt