LippeBaskets II übertreffen mit Kantersieg alle Erwartungen

Basketball: Oberliga

Die Reserve der LippeBaskets hat mit einem deutlichen 97:50-Erfolg in der heimischen Halle gegen den SVD Dortmund II den guten Saisonstart in der Oberliga fortsetzen können.

Werne

, 06.10.2019, 18:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
LippeBaskets II übertreffen mit Kantersieg alle Erwartungen

Spielertrainer Jan König macht das Vertrauen im Team als Garant für die tollen Leistungen der letzten Wochen aus. © Isabell Michalski (Archiv)

Mit drei Siegen und einer Niederlage steht der Aufsteiger sehr gut im Kurs und übertrifft alle Erwartungen. Den dritten Sieg aus vier Spielen holte sich das Team am Samstag in der eigenen Halle.

Oberliga-Herren

LippeBaskets II - SVD Dortmund II

97:50

(25:10, 26:10, 21:16, 25:14)

Maßgeblich für den Sieg waren dabei das hohe Tempo und die Treffsicherheit von außen, die die Werner Spieler auf den Court brachten. „Wir steigern uns von Spiel zu Spiel“, meinte Spielertrainer Jan König. „Überragend“, fasste König das Spiel mit einem Wort zusammen. Die Euphorie war ihm noch deutlich anzuhören. „Damit hätte wirklich keiner gerechnet.“

Von der ersten Minute an bestimmten die Gastgeber das Tempo. Der schnelle Basketball überforderte den Dortmunder Kontrahenten völlig. Die Mischung aus Schnelligkeit und hoher Trefferquote führte schnell zu einer deutlichen Führung (51:20).

„Eingespieltheit und Vertrauen“ ausschlaggebend

Schützenkönige waren wieder einmal Marius Westrup und Ahmad Kahat. Die zwei Shooting Guards verwandelten sechs beziehungsweise fünf Dreipunkte-Würfe sicher. Die zweite Halbzeit spielte das Team konsequent herunter.

Ausschlaggebend für den erfolgreichen Saisonstart sei vor allem, dass sich die Mannschaft bereits jahrelang kenne. „Die Eingespieltheit und das Vertrauen ineinander: Das ist das, was uns stark macht“, beschrieb König. Nun steht für das Team die Herbstpause an, um die Akkus für die nächste Partie gegen den BG Hagen wieder aufzuladen.

LippeBaskets II: Dobijata (4/1), Altmeyer (8/1), Grudev (6), Westrup (18/6), Pavleski (8), Kahat (15/5), Brinkmann (3), König (9/1), Brachhaus (10), Tilkiaridis (6), Barkowski (4), Langos (6)

Lesen Sie jetzt