Nach 30 Jahren: Werner Temme tritt aus dem RSC-Vorstand zurück

WERNE Eine Ära ist bei der Jahreshauptversammlung des Radsporclub 79 zu Ende gegangen. Dr. Werner Temme, Gründungsvorsitzender des Vereins, stellte sich nach 30-jähriger Amtszeit nicht mehr zur Wahl. Mit Temme schied auch Kassenwartin Josefine Sendermann ebenfalls nach 30-jähriger Amtszeit aus der Vorstandsarbeit aus.

von Von Heinz Overmann

, 30.03.2009, 14:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nach 30 Jahren: Werner Temme tritt aus dem RSC-Vorstand zurück

Werner Temme (r.) bei der Radtouristikfahrt 2007. Er war immer in Aktion für "seinen" Verein. Jetzt ist er von der Vorstandsbühne abgetreten.

Lesen Sie jetzt