Schulze Thier will über Hünxe zur Pony-EM

Reiten: Sichtungsturnier

Für Nachwuchsreiterin Johanna Schulze Thier (RV Nagel Herbern) und ihr Pony Mondeo steht am Wochenende, 22. - 24. Juli 2016, die letzte Sichtung für die Pony-Europameisterschaften in der Vielseitigkeit an. In Hünxe im Kreis Wesel will Schulze Thier ihr Ticket für die EM, die vom 17. bis 21. August im dänischen Villemsbourg stattfindet, lösen.

HERBERN

21.07.2016, 10:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Johanna Schulze Thier war am Dienstag, 19. Juli, beim Heimturnier in Herbern am Start. Mit Corloona belegte sie in einer Springprüfung Kl. L den fünften Platz. Am Wochenende kämpft sie in Hünxe um ein Ticket zur Pony-EM.

Johanna Schulze Thier war am Dienstag, 19. Juli, beim Heimturnier in Herbern am Start. Mit Corloona belegte sie in einer Springprüfung Kl. L den fünften Platz. Am Wochenende kämpft sie in Hünxe um ein Ticket zur Pony-EM.

Marbach, der Preis der Besten in Warendorf und Hünxe sind die drei deutschen Sichtungsturniere für die Pony-EM. Für Johanna Schulze Thier und Mondeo lief es gut. In Marbach wurden sie Sechste, beim Preis der Besten Vierte. „Ich hoffe, dass ich die gute Form in Hünxe halten kann und für die Euro nominiert werde“, so die 15-Jährige. Und ergänzt: „Mondeo ist fit und gibt mir ein gutes Gefühl.“

Sie versuche, sich vor der letzten Sichtung keinen allzu großen Druck zu machen: „Ich will diese Sichtung genauso reiten wie alle anderen in diesem Jahr. Ich habe mir in der vergangenen Saison immer ziemlich viel Stress gemacht. Daraus habe ich gelernt und in diesem Jahr läuft es besser“, sagte Schulze Thier.

Sie sei nervös und angespannt, aber Angst habe sie nicht. „Ich habe viel Vertrauen zu Mondeo und weiß, dass er mich über jedes Hindernis bringt.“ Bevor es für die Nachwuchsreiterin am Freitag nach Hünxe geht, reitet sie noch beim Turnier ihres Heimatvereins, dem RV von Nagel Herbern, mit, in einem L- und einem M-Springen. „Es ist schade, dass ich am Wochenende nicht in Herbern reiten kann, das Turnier ist wirklich schön.“

Lesen Sie jetzt