Studium geht vor: Kowalski verlässt den TV Werne

WERNE Sie galt als eines der größten Talente der Basketball-Abteilung des TV Werne der letzten Jahre, war seit fünf Jahren Stammspielerin im Oberliga-Team, doch zur neuen Saison wird Karoline Kowalski nicht mehr für den TV Werne auflaufen.

von Von Heinz Overmann

, 03.09.2008, 20:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Karoline Kowalski (weißes Trikot) verlässt den TV Werne.

Karoline Kowalski (weißes Trikot) verlässt den TV Werne.

Im aktuellen Damenkader sind jetzt mit Yaila Zotzmann und Lena Bergenthum nur noch zwei Damen vertreten, die von der U14 bis zur U18 zu den stärksten Nachwuchsteams in der Region zählten und bis zur U16 von Peggy und Fabian Gräfe, in der U18 von Martin Strunck trainiert wurden. Zu der damaligen Mannschaft gehörten mit Anna Brüggemann (spielte auch bis zum Saisonende für die TV-Damen), Eugenia Overmann, Hanna Dahms oder Alina Cramer hoffnungsvolle Talente, die inzwischen nicht für den TV Werne spielen. 

Lesen Sie jetzt