SV Stockum verpflichtet Ex-Preußen

Fußball-Kreisliga

Der SV Stockum ist im Winter auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Für das Mittelfeld holte der A-Ligist den ehemaligen Spieler von Preußen Münster II Recep Curuk. Der 28-jährige Türke spielte im Alter von 19 Jahren für die Münsteraner Reserve.

STOCKUM

, 16.01.2015, 17:21 Uhr / Lesedauer: 1 min

Curuk ist nach Aussagen des SV-Trainers Ralf Gondolf "im zentralen Mittelfeld Zuhause". Hoffnungen hegt Gondolf darauf, dass die Neuverpflichtung von Gurbet Spor Bergkamen als Schaltzentrale im Stockumer Mittelfeld agieren wird. "Dass er mal in Münster gespielt hat, spricht für seine Klasse", so Gondolf.

Nötig wurde dieser Transfer, da der SV noch nicht abschätzen kann, wann Spielmacher Tolga Köroglu zurückkehrt. Köroglu verletzte sich im Dezember in der Partie gegen Davensberg am Kreuzband und musste operiert werden. Ebenfalls ungewiss ist die Rückkehr von Niklas Grennigloh, der einen Knorpelschaden auslaboriert. Weitere Sorgen bereiten den Stockumern die möglichen berufsbedingten Ausfälle von Holger Föst und Ali Karaman. Weitere Verpflichtungen sind aber nach Aussagen Gondolfs für diese Transferperiode nicht mehr geplant.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt