TV-Damen feiern gegen RC Sorpesee den zehnten Sieg in Folge

Volleyball

WERNE In Sundern-Sorpesee holten die Volleyballfrauen am Samstagabend den 10. Saisonsieg in Folge. Und dabei wichen sie erneut von ihrem Standard ab und holten einen zu Null Erfolg. Das sieht glatt aus, war es aber keineswegs. „Die waren vielleicht hartnäckig“, kommentierte Trainer Marco Bendig die Standhaftigkeit der Sauerländer.

17.01.2010, 13:48 Uhr / Lesedauer: 1 min

Regionalliga Damen RC Sorpesee - TV Werne 0:3  (25:27,14:25,24:26) - Genau das brachte den Spitzenreiter nämlich immer wieder zum Wackeln. Jedenfalls im ersten und dritten Satz, da hatten die TVer jeweils schon Satzbälle gegen sich. Mit dem erneuten Erfolg fing das neue Jahr für die TVer also genauso gut an wie das alte aufhörte. Die Werner Frauen bleiben weiter unangefochtener Spitzenreiter der Regionalliga.

TEAM  TV Werne: Domanski, Engel, Holthoff, Holtmann, Krock, Ossowski, Reininghaus, Rieger, Rosenthal, Siemer, Witte

Das wegen der widrigen Witterungsbedingungen ausgefallene Spiel gegen den FCJ Köln wird am Dienstag, den 26. Januar um 20:30 Uhr im Lindert nachgeholt.

 

Lesen Sie jetzt