TVW-Herren erkämpfen Remis zum Saisonabschluss

Handball: Bezirksliga

Einen versöhnlichen Saisonabschluss hat das Team von Axel Taudien seinen Fans bereitet im Spiel gegen den TV Beckum, in dem die Punkte am Ende geteilt wurden.

Werne

, 12.05.2019, 22:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Tobias Jäger erzielte drei Treffer für den TVW.

Tobias Jäger erzielte drei Treffer für den TVW. © Helga Felgenträger

Lange Zeit sah es so aus, als würde der TV Werne die Saison mit einer Niederlage abschließen. Gegen den TV Beckum taten sich die Werner überraschend schwer.

Bezirksliga Hellweg

TV Werne - TV Beckum

28:28 (13:18)

Die Werner lagen zur Pause schon mit fünf Treffern hinten – nach 43 Minuten sogar mit sieben. TVW-Coach Axel Taudien reagierte, stellte um von einer 6:0- auf eine 5:1-Deckung. „In den letzten 17 Minuten haben wir dann noch mal eine richtige Aufholjagd gestartet und uns ein leistungsgerechtes Unentschieden erkämpft“, freute sich Taudien.

Schon vor der Partie stand fest: Der TVW beendet die Saison auf einem guten vierten Platz. „Ob wir jetzt am Ende Vierter, Fünfter oder Sechster geworden wären, wäre auch egal gewesen“, sagte Taudien. Für ihn sei es viel wichtiger gewesen, dass ein Fortschritt zu erkennen war. „Die Jungs haben sich super weiterentwickelt und viele Spiele gewonnen, die wir in der vorherigen Spielzeit vermutlich noch verloren hätten.“

TVW bleibt sich selbst treu

Auch in der kommenden Saison möchte Taudien wieder viele A-Jugendliche in seinen Kader integrieren, das habe schon in dieser Spielzeit sehr gut funktioniert. „Den Weg, den wir eingeschlagen haben, wollen wir fortführen“, so Taudien abschließend. Drei Wochen Pause stehen für die Handballer jetzt an – dann beginnt das Team schon wieder mit den Vorbereitungen für die nächste Saison.

TV Werne: Wulfert, Rensmann - Schneider (8/6), Nadrowski (1), Gröblinghoff (3), Berg, Leidecker (2), Berger (2), Brocke (6), Jäger (3), Strunck (1), Drees, Thiemann (2), Schüttpelz

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt