Viele Fotos: Eintrachts Reserve ist Stadtmeister - und könnte noch einen draufsetzen

rnStadtmeisterschaft

Es war ein packendes Finale, das sich die Zweitvertretungen des TuS Westfalia Wethmar und von Eintracht Werne lieferten. Mit dem besseren Ende für die Eintracht.

Werne

, 29.12.2019, 09:34 Uhr / Lesedauer: 2 min

Der Jubel war grenzenlos bei der Zweitvertretung von Eintracht Werne. In einem hoch spannenden Finale mit abschließendem Neunmeterschießen setzten sich die Evenkämper gegen die Reserve von Westfalia Wethmar durch. Damit sicherten sie sich nicht nur den Stadtmeistertitel bei den zweiten Senioren - sie dürfen auch am Sonntag gegen die ersten Mannschaften antreten.

Auf dem Papier war die Mannschaft von Eintracht Werne im Vorfeld des Turniers der zweiten Senioren nicht unbedingt der Favorit. Zu viele klassenhöhere Teams waren am Start. Doch die Eintracht zeigte von Beginn an ihren unbedingten Siegeswillen - und das mit Erfolg.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Die besten Bilder vom Sieg von Eintrachts Reserve beim Turnier der zweiten Senioren

Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den umjubelten Sieg beim Turnier der zweiten Senioren bei der offenen Werner Stadtmeisterschaft. Für den SV Stockum reichte es zu Platz vier. Hier gibt es die besten Bilder.
29.12.2019
/
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.
© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.
© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.
© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.© Johanna Wiening
Die Reserve von Eintracht Werne holte sich den Sieg beim Turnier der zweiten Senioren und darf somit auch gegen die ersten Mannschaften antreten. Der SV Stockum belegte den vierten Platz.© Johanna Wiening

Direkt zu Anfang des Turniers setzte die Eintracht ein Ausrufezeichen. Mit 7:0 besiegten die Werner den FC Pelkum II. Doch die Euphorie wurde bereits im zweiten Gruppenspiel wieder gedämpft - dort setzte es eine 3:4-Niederlage gegen die Zweitvertretung des PSV Bork. Gegen den SuS Oberadern II gelang dann im Entscheidungsspiel ein wichtiger 3:0-Sieg und der Gruppensieg für die Evenkämper.

Ein echtes Derby im Halbfinale

Das nächste Spiel der Eintracht wurde dann zu einem echten Derby. Die Evenkämper trafen auf die Reserve des SV Stockum. Die hatte sich unter der Leitung von Yassine Najih und Monim Bhihi in der Gruppenphase gut verkauft und war als Gruppenzweiter mit fünf Punkten ins Halbfinale eingezogen.

Dort wollten die Stockumer zwar jetzt auch mehr - doch die Eintracht war eine Nummer zu groß für die Stockumer. Schon früh machten die Evenkämper alles klar und besiegten den SVS mit 6:1. Am Ende landete die Mannschaft von Yassine Najih und Monim Bhihi auf dem vierten Platz.

Eintracht Werne zeigt im Finale den absoluten Siegeswillen

Das Finale bestritt die Eintracht gegen das klassenhöchste Team des Turniers - Westfalia Wethmar II. Die Wethmarer waren als einziger A-Ligist in den Wettbewerb gegangen und damit der Favorit gegen den C-Ligist Eintracht Werne. Doch der Siegeswille der Eintracht war geweckt: Die Evenkämper erkämpften sich in den regulären 15 Minuten ein verdientes Unentschieden.

Also musste der Sieger im Neunmeterschießen ermittelt werden. Und auch hier ging es hin und her - gleich mehrere Werner und Wethmarer Schützen konnten den Ball nicht im Tor unterbringen. Am Ende trotzten die Evenkämper aber dem Favoriten und siegten mit 5:4.

Lesen Sie jetzt