Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vom SV Herbern zur Nationalmannschaft: Diese Wernerin wird Trainerin beim DFB

rnSV Herbern

Der SV Herbern muss einen Aderlass im Jugendbereich hinnehmen. Ein Wechsel zum DFB steht an. Das sind die Gründe für den Wechsel.

Herbern

, 11.06.2019 / Lesedauer: 2 min

Einen unerwarteten Wechsel muss die Jugendabteilung des SV Herbern hinnehmen. Während des Pfingstturniers am vergangenen Wochenende wurde bekannt, dass ein großer Trainerwechsel bevorsteht: vom SV Herbern zum DFB.

Die aktuelle Trainerin der C-Junioren des SV Herbern, Sabrina Gesell, wird ab Ende August die U19-Frauen-Nationalmannschaft des DFB als Co-Trainerin verantworten. Gemeinsam mit Kathrin Peter, die bereits im Mai als neue U19-Trainerin vorgestellt wurde, wird Gesell ab Ende August die Geschicke der U19-Frauen-Nationalmannschaft übernehmen.

„Der Wechsel hatte sich relativ kurzfristig ergeben und kam durch Kathrin Peter zustande“, erklärte Gesell auf Nachfrage der Redaktion. Die Begründung war für Gesell aber klar: „Für mich persönlich ist es eine einmalige Chance, auf einem hohen Niveau zu trainieren, vor allem mit Kathrin Peter zusammen. Die Chance kriegt man kein zweites Mal.“

Abschied beim Pfingstturnier bekannt gegeben

Beim Pfingstturnier des SV Herbern am vergangenen Wochenende gab Gesell ihren Wechsel bekannt. „Gerade die Jungjahrgänge unserer C-Jugend hatten sich darauf gefreut, dass wir weitermachen. Sie waren dann schon überrascht über meinen Wechsel, haben sich aber für mich gefreut“, sagte Gesell. Bevor sich Gesell aber endgültig von den Herberner C-Junioren verabschiedet, stehen noch die zwei abschließenden Ligaspiele auf dem Plan.

Gesell, die als Sponsoring- und Projektmanagerin beim Fußball- und Leichtathletik Verband tätig ist, wird weiterhin für den Verband arbeiten und zusätzlich die U19-Nationalmannschaft betreuen.

Aktuell ist die U19-Nationalmannschaft des DFB auf Länderspielreise in den USA und bereitet sich auf die Europameisterschaft in Schottland vor (16. bis 28. Juli). Ab August übernehmen dann Peter und Gesell die U19-Nationalmannschaft der Frauen des Deutschen Fußball-Bundes.

Lesen Sie jetzt