Willmer vom MSC kürt sich zum Doppelmeister

Autocross

Das letzte Autocross-Rennen der Saison 2011 in Extertal stellte sich für das CRT-Motorsportteam des MSC Herbern als voller Erfolg dar. Fahrer Sebastian Willmer sicherte sich gleich zwei Titel.

HERBERN

21.09.2011, 18:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sebastian Willmer im Kampf um den Endlauftitel.

Sebastian Willmer im Kampf um den Endlauftitel.

Der gelang mit Rang zwei in der Tageswertung souverän. Anschließend stieg die Spannung noch einmal an. Für den zweiten Meistertitel musste ein Sieg im Endlauf her. Nach der Hälfte des Rennens lag Willmer in Führung, sein schärfster Konkurrent schob sich nach und nach auf den zweiten Platz vor – mit einer halben Runde Vorsprung sicherte sich der Herberner schließlich den Tagessieg.

Punktgleich, aber mit den besseren zweiten Plätzen in der Saison, holte er auch den zweiten Meistertitel nach Herbern. Im Oktober starten bereits die Vorbereitungen auf die kommende Saison.

Lesen Sie jetzt