Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Davaria überzeugt beim 2:0 im Nachbarschaftsduell

DAVENSBERG Einen verdienten 2:0-Sieg fuhren die Davaren im Nachbarschaftsduell mit Westfalia Rhynern ein und überholten so den Gast in der Tabelle. "Einziges Manko war die Chancenverwertung. Wir hätten den Sack schon viel eher zu machen können", so Trainer Heiko Ueding.

04.11.2007

Verbandsliga 1 - Davaria Davensberg - Westfalia Rhynern 2:0 (1:0) - Ansonsten war er mit dem Spiel seiner Mannschaft hochzufrieden war: "Wir haben 90 Minuten konzentriert gespielt, fast alle Zweikämpfe gewonnen und kaum eine gegnerische Torchance zugelassen." Christian Kinder besorgte kurz vor der Pause die hochverdiente Führung. Im zweiten Abschnitt dauerte es bis zur 83. Minute, ehe Gunvald Herdin für den Gastgeber alles klar machte.

DD: Alter - Marek, Wisse, Kahya, Stark-Charles, Molowitz, Nenne, Krumpietz, Kinder (88. Kamm), Wissen (85. Ueding), Herdin (83. Dahms)

Tore: 1:0 (41.) Kinder, 2:0 (83.) Herdin

  

Lesen Sie jetzt