Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Der Fußballlehrer ist Sebastian Middekes (35) großer Traum

rnTrainerlizenz

Sebastian Middeke aus Olfen hat es wieder geschafft: Er hat die nächste Trainerlizenz bekommen. Nun weist er die A-Lizenz auf und ist noch lange nicht fertig mit seiner Ausbildung.

Olfen

, 06.02.2019 / Lesedauer: 3 min

Die Trainertätigkeit ist sein Ding. Er hat unglaublichen Spaß, an der Seitenlinie zu stehen, zu coachen, die richtigen Anweisungen zu geben und erfolgreich zu sein: Sebastian Middeke (35 Jahre) hat ein Etappenziel erreicht: Er hat die A-Lizenz erfolgreich absolviert. Er will aber noch weiter machen. Sein großer Traum ist es, den Fußballlehrer zu machen. „Das wäre schon ein großer Traum für mich, den ich mir irgendwann einmal erfüllen möchte“, sagt er. Doch so einfach kann man den Fußballlehrer nicht machen. Denn es gibt ein strenges Auswahlverfahren vom DFB. Ein Mal im Jahr können nur an die 25 Leute den Schein als Fußballlehrer machen. „Irgendwann möchte ich mich völlig ungelöst von Herren-, Damen- oder höherklassigen Jugendmannschaften von montags bis sonntags mit dem Thema Fußball beschäftigen. Ich möchte kein Millionär werden, sondern einfach so viel dafür erhalten, dass ich mir davon den Lebensunterhalt finanzieren kann. Das wäre mein größter Traum“, so Middeke.

Alles lesen. Mehr wissen. Nichts verpassen.

Jetzt volle 3 Wochen kostenfrei testen.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und
schon können Sie weiterlesen. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt