Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Handball: Matthias Kunze geht zum TuS Ickern

ICKERN Handballer Matthias Kunze will in Zukunft für den Landesligisten TuS Ickern seine Tore werfen. Das bestätigte jetzt Willi Kückelmann, Vorsitzender HSG Rauxel-Schwerin (Bezirksliga), für die der Rückraum-Spieler bis Oktober das Trikot übergestreift hatte.

von Von Jens Lukas

, 14.11.2007
Handball: Matthias Kunze geht zum TuS Ickern

Matthias Kunze geht jetzt für den TuS Ickern auf Torejagd.

Nach einer Wartefrist von zwei Monaten könne Kunze zum ersten Rückrundenspiel der Ickerner am Sonntag, 12. Januar, beim TV Ennigerloh auflaufen, rechnete Willi Kückelmann. Der HSG-Chef betonte: "Wir legen ihm keine Steine in den Weg." Auch auf die mögliche Ausbildungs-Entschädigung, die sich auf rund 1700 Euro belaufen könnte, wolle sein Club nicht pochen. Kückelmann: "Weil sich Matthias jahrelang für den Verein eingesetzt hat."

Lesen Sie jetzt