Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

KC Grün-Weiß gewinnt Turnier in den Niederlanden

Korfball

Zwei Siege gegen holländische Teams - das bedeutete Platz eins für die Korfballer vom KC Grün-Weiß bei einem Vierer-Turnier in den Niederlanden. Wie weit der Regionalliga-Aufsteiger tatsächlich ist, wird sich aber erst in zwei Wochen zeigen.

CASTROP-RAUXEL

von Von Carsten Loos

, 30.08.2010

Der KC Grün-Weiß besiegte die Mannschaften von Gastgeber Nijverdal KC 51 (1. Klasse/13:12) und Viko Vianen (2. Klasse/14:13) - und belegte so am Wochenende den ersten Platz. Mit dem Auftritt zeigte sich Trainer Patrick Pellny zufrieden: "Meine Mannschaft hat zwei sehr gute Leistungen gegen schnell und körperlich stark spielende Gegner abgerufen." Zuletzt haben die "Grün-Weißen" vier Testspiele gegen niederländische Gegner absolviert, drei davon gewonnen. Pellny: "Ich kann mit den beiden letzten Wochen zufrieden sein."

Der erste Platz bei dem Turnier jetzt sei "ein sehr positives Ergebnis", betonte Pellny, "das uns erwartungsvoll auf den Saisonstart blicken lässt". Wie weit der ehemalige deutsche Abonnement-Meister tatsächlich ist werde sich jedoch erst bei der "Cologne Challenge" in zwei Wochen (12. September) zeigen, erklärte der Übungsleiter: "Dann treffen wir zum ersten Mal auf Gegner, die uns in der Saison erwarten.

Lesen Sie jetzt