Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Marvin Böttcher: „Ich war platt, aber ich war total glücklich“

rnFußball-Kreisliga A

Marvin Böttcher hat mit zwei Toren das Spiel gegen Darup gedreht und dafür gesorgt, dass Olfen oben dranbleibt. Dass Olfen sich gegen kleine Klubs schwer tut, liege an der Einstellung.

Olfen

, 03.12.2018

Mit seinen zwei Toren am vergangenen Sonntag war Marvin Böttcher der Matchwinner für SuS Olfen gegen den SV Borussia Darup. Aber auch so läuft es in dieser Saison im Stever-Sportpark trotz einiger Rückschläge richtig gut. Olfen steht auf Platz zwei und hält nach wie vor Anschluss an Tabellenführer Osterwick. Wir sprachen mit SuS-Stürmer Marvin Böttcher und haben ihn unter anderem gefragt, warum es denn so gut läuft in dieser Spielzeit.

Jetzt 7 Tage kostenfrei testen!

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt