Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tischtennis: Tolle Moral beschert FCN den ersten Sieg

NORDKIRCHEN In einem in Sachen Spannung kaum zu überbietenden Spiel bezwang der FC Nordkirchen Fortuna Walstedde mit 9:7. Das Nordkirchener Sextett legte eine tolle Moral an den Tag, denn der FC lag bereits mit 5:7 zurück, doch eine starke Aufholjagd bescherte vier Punkte in Folge und somit den ersten Saisonerfolg.

von Von Daniel Schlecht

, 11.11.2007

Bezirksklasse 3 - Nordkirchen - Walstedde 9:7 - Im Abschlussdoppel konnten Markus Schulze Zumkley und Daniel Schlecht sogar zwei Matchbälle abwehren und behielten mit 12:10 im "Fünften" die Oberhand. Auch Tobias Limberg spielte in der vorletzten Partie stark auf. So konnte er einen 0:2 Satzrückstand noch drehen. "Das war heute ein erster Schritt in Richtung Klassenerhalt, jetzt gilt es in den kommenden Spielen gegen die Mitkonkurrenten nachzulegen", so FC-Captain Limberg.

Nordkirchen: Schulze Zumkley 3:2, 2:3, Schlecht 0:3, 3:1, Grote 1:3, 0:3, Farwick 3:1, 3:1, Mevenkamp 2:3, 3:2, Limberg 0:3, 3:2, Schulze Zumkley/Schlecht 3:1, 3:2, Grote/Limberg 2:3, Farwick/Mevenkamp 3:2.