Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

TT: Postler zahlen Lehrgeld

CASTROP-RAUXEL Lehrgeld zahlten die Tischtennisspieler des Bezirksliga-Aufsteigers Post SV (6.) am siebten Spieltag beim 4:9 beim TuS Rahm (4.). Durch die Niederlage verloren die Postler den Anschluss zur Tabellenspitze und müssen in den kommenden Wochen den Fall in den Tabellenkeller abwenden.

von Von Jens Lukas

, 04.11.2007

In Dortmund lagen die Europastädter nach den Doppeln mit 0:3 zurück und verloren danach beide Einzel-Partien im oberen Paarkreuz. Insbesondere in den engen Partien zog der PSV den Kürzeren. Carsten Hölper, Jörg Wagner, Axel Walther und Waldemar Gbiorczyk konnten jeweils nur einen Punkt ergattern.

In der Bezirksklasse feierte die DJK Roland Rauxel 2 (6.) einen 9:6-Sieg bei Westfalia Somborn 2 (8.) und glich ihr Punkte-Konto auf 6:6 Zähler aus. Michael Bergins machte den Unterschied aus, war aus dem Roland-Lager zu hören: Er gewann im Doppel sowie ein Einzel. Drei Zähler sammelte gar Michael Bergins ein.

Lesen Sie jetzt