Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ruhr Nachrichten

Lokalsport in Werne und Herbern
Hansi Küpper: „Hoffe auf ein torreiches Remis“

Ruhr Nachrichten Landesliga-Derby

Hansi Küpper: „Hoffe auf ein torreiches Remis“ Von Dominik Gumprich

dogus Sportschau

Der Kompass geht wieder

Jeden Donnerstag schreibt Sportredakteur Dominik Gumprich in seiner Kolumne über das aktuelle Sportgeschehen - und mehr. Von Dominik Gumprich

Mit einem 1:1 und einem Punkt im Gepäck fuhr der SV Herbern nach dem Auswärtsspiel wieder zurück – und das, obwohl es im Hinspiel noch eine 0:6-Schlappe für das Team von Holger Möllers gab. Von Nina Bargel

Der Wind machte richtiges Fußballspielen über weite Strecken unmöglich und nach einer 2:1-Führung mussten der SV Herbern am Ende doch noch den Ausgleich hinnehmen. Von Nina Bargel

Ruhr Nachrichten Fußball

Norbert Reisener - Sportfunktionär geht mit 72 Jahren in den Ruhestand

Über 50 Jahre hat Norbert Reisener Vereinsarbeit geleistet. Die letzten 20 Jahre im Kreisvorstand, aus dem er sich am Donnerstag zurückzog. Wir haben ihn am letzten Tag im Amt besucht. Von Sebastian Reith

Exklusiv für Abonnenten

Fast eine Stunde hat Jannik Prinz auf die Zähne gebissen. Die Hand war dick angeschwollen. Doch der Offensivmann des Werner SC wollte unbedingt helfen, den ersten Sieg 2019 einzufahren. Von Dominik Gumprich

Ruhr Nachrichten Julian Trapp

Heimaturlaub endet mit dem Titel des Torschützenkönigs

Julian Trapp spielt mittlerweile in den USA. Seinen Heimatbesuch nutzte er für einen furiosen Auftritt beim Davertpokal. Ist der nächste Schritt nun ein Profivertrag in den Staaten? Von Sebastian Reith

Ruhr Nachrichten Fußball-Weltmeisterschaft

So reagieren Lokalfußballer auf das WM-Aus

Fußball-Deutschland befindet sich nach dem Vorrunden-Aus bei der Weltmeisterschaft in Russland in einer Schockstarre. Der Auftritt der DFB-Elf ist auch bei den lokalen Fußballern übel aufgestoßen. Von Patrick Schröer

Fotos aus Herbern

Sechs Mal zappelte der Ball im Fußball-Landesligaduell zwischen dem Werner SC und SuS Stadtlohn im Netz, gefallen sind aber am Ende offiziell nur drei Tore – alle für den Werner SC. Von Nina Bargel

Nur in der Kreisliga A2 Münster wurde heute gespielt. Wegen unbespielbaren Plätzen konnten die Partien von Eintracht Werne und SV Stockum nicht stattfinden. SVH II siegte im einzigen Spiel. Von Verena Schafflick, Matthias Kerk

Die Landesliga-Damen hatten Tabellenführer Haltern am Rand einer Niederlage. Am Ende fehlte ein wenig das Glück. Und die Tabellensituation im Keller wird nach dem 18. Spieltag bedrohlicher. Von Dominik Gumprich

Die Handball-Herren des TV Werne haben den Hammer SC mit 37:31 bezwungen und verteidigen den dritten Tabellenplatz. Ihr Geheimnis: Viel Spaß und mannschaftliche Geschlossenheit. Von Dominik Gumprich

Basketball 2. Regionalliga (2)

LippeBaskets siegen überraschend deutlich

Die LippeBaskets Werne haben ihre Position als Tabellenzweiter gefestigt. Mit 71:48 gewannen sie in Schwelm. In dieser Deutlichkeit war der Erfolg selbst für Coach Henke überraschend. Von Dominik Gumprich

Der SV Herbern wurde im Hinspiel von Westfalia Kinderhaus böse erwischt - der SVH verlor mit 0:6. So einen „gebrauchten“ Tag wird es laut Coach Holger Möllers im Rückspiel nicht geben. Von Dominik Gumprich

Der Werner SC empfängt am Sonntag, 17. März, den SuS Stadtlohn. Beide Teams sind nicht sonderlich gut aus der Winterpause herausgekommen. Der Druck steigt langsam. Von Dominik Gumprich

Eintracht Werne will beim TSC Hamm an die gute Leistung aus dem Hinspiel anknüpfen. Der Tabellenzweite gewann damals mit 2:0. Stockum und Herbern II haben schwere Aufgaben zu erledigen. Von Matthias Kerk

Basketball 2. Regionalliga (2)

LippeBaskets vor „hochattraktivem“ Duell

Die LippeBaskets Werne greifen schon am Freitag, 15. März, ins Ligageschehen ein. Zu Gast sind die Werner in Schwelm, wenn es heißt: Tabellendritter gegen Zweiter. Von Dominik Gumprich

Die Voraussetzungen könnten unterschiedlicher nicht sein. Während die Handball-Herren des TV Werne befreit aufspielen können, steigt der Druck bei den Damen. Von Dominik Gumprich