Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wie Plastikbälle den Tischtennissport verändern

Sportler testen im Video

Tischtennis befindet sich im Wandel. Statt aus Zelluloid bestehen die 40 Millimeter großen Bälle künftig aus Plastik. Die Profis haben sich bereits vom Zelluloid verabschiedet. Den Breitensportlern steht diese Reform noch bevor. Fünf Amateursportler haben für uns die neuen Bälle getestet - die Meinungen gehen auseinander.

SELM

06.11.2014
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt