Nach einem Jahr in der ersten Mannschaft des SVP zieht es Tom Stüwe zu einem anderen Lüner Verein.
Nach einem Jahr in der ersten Mannschaft des SVP zieht es Tom Stüwe zu einem anderen Lüner Verein. © Timo Janisch
Fußball

Ausverkauf geht weiter: Tom Stüwe verlässt Preußen und wechselt innerhalb Lünens

Der SV Preußen Lünen verliert den nächsten wichtigen Spieler. Tom Stüwe verlässt den SVP nach einem Jahr in der ersten Mannschaft und schließt sich ab Sommer einem Lüner Konkurrenten an.

Bei Preußen Lünen stehen die Zeichen mittlerweile vollends auf Ausverkauf. Zahlreiche Spieler haben bereits angekündigt, den Verein im Sommer zu verlassen und nun wurde bekannt, dass auch Offensivtalent Tom Stüwe das Preußen-Trikot an den Nagel hängt. Dabei wäre der Wechsel auch unabhängig von den jüngsten Entwicklungen auf der Trainerposition zustande gekommen.

Stüwe passt in das Konzept der Westfalia

Wechsel stand schon länger fest

Über den Autor
Redakteur
Vor einiger Zeit aus dem Osnabrücker Land nach Dortmund gezogen und seit 2019 bei Lensing Media. Für die Ruhr Nachrichten anfangs in Dortmund unterwegs und jetzt in der Sportredaktion Lünen tätig – mit dem Fußball als große Leidenschaft.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.