Albert Juric könnte bei BW Alstedde eine Option in der Sturmspitze werden.
Albert Juric könnte bei BW Alstedde eine Option in der Sturmspitze werden. © Timo Janisch
Fußball-Bezirksliga

BW Alstedde reist zur Offensiv-Maschine der Liga und muss den eigenen Torjäger ersetzen

BW Alstedde bekommt es am Sonntag mit dem TuS Hannibal zu tun. Gegen den Tabellendritten geht BWA als krasser Außenseiter in die Partie und muss dabei auch noch ohne seinen Torjäger auskommen.

BW Alstedde hat einen äußerst ausgeglichenen Saisonstart hingelegt: Zwei Siege, zwei Niederlagen und zwei Unentschieden stehen zu Buche, gleichzeitig weist der Fußball-Bezirksligist ein Torverhältnis von 10:11 auf. Am Sonntag gastiert das Team von Co-Trainer Andreas Hermes beim TuS Hannibal. Der Tabellendritte kommt derweil mit ordentlich Rückenwind daher.

TuS Hannibal erzielte in der Bezirksliga 8 bereits 27 Tore

Unklar, wer im Sturm von BW Alstedde auflaufen wird

Über den Autor
Redakteur
Vor einiger Zeit aus dem Osnabrücker Land nach Dortmund gezogen und seit 2019 bei Lensing Media. Für die Ruhr Nachrichten anfangs in Dortmund unterwegs und jetzt in der Sportredaktion Lünen tätig – mit dem Fußball als große Leidenschaft.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.