Trotz Abstieg steht David Sawatzki auch in der kommenden Saison in der Kreisliga A als Trainer des BV Brambauer an der Seitenlinie.
Trotz Abstieg steht David Sawatzki auch in der kommenden Saison in der Kreisliga A als Trainer des BV Brambauer an der Seitenlinie. © Ray Heese
Fußball

David Sawatzki bleibt dem BV Brambauer erhalten: „Wir haben richtig Bock auf die Geschichte“

Die Trainerfrage beim BV Brambauer ist geklärt. Trotz des Abstiegs in die Fußball-Kreisliga bilden David und Christian Sawatzki auch in der kommenden Saison das Trainerduo beim BV Brambauer.

Der Bezirksliga-Absteiger BV Brambauer kann mit Planungssicherheit auf der Trainerposition in die neue Spielzeit in der Kreisliga A starten. Sowohl David als auch sein Bruder und Co-Trainer Christian Sawatzki gaben dem Lüner Verein ihre Zusage. David Sawatzki blickt zuversichtlich auf die weitere Zusammenarbeit.

Von der Westfalenliga in die Kreisliga A

David Sawatzki will die Erwartungen beim BV Brambauer bremsen

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.