Auf den Fußballplätzen der Region hat seit Monaten kein Spiel stattgefunden.
Auf den Fußballplätzen der Region hat seit Monaten kein Spiel stattgefunden. © picture alliance / Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa
Fußball

Diskussionen um Re-Start der aktuellen Saison: Zeit läuft Vereinen davon

Kann die aktuell unterbrochene Saison gewertet werden? Das hängt vor allem vom Erreichen der 50-Prozent-Marke ab. Wir haben nachgeschaut, was das für die Ligen der Lüner Fußballvereine bedeutet.

Kann die Saison 2020/2021 noch einmal wiederaufgenommen werden, oder muss die aktuelle Spielzeit aufgrund der Corona-Pandemie komplett abgebrochen werden? Das ist die Frage, die derzeit alle Menschen umtreibt, die es irgendeiner Art und Weise mit dem Amateurfußball halten. Wüsste man jetzt – der Januar neigt sich dem Ende zu – eine Antwort, sollte man angesichts der ungewissen Lage umgehend mit dem Lotto-Spielen beginnen.

Vorzeitiger Abbruch juristisch nicht möglich

Trainingsbetrieb spätestens im März

Über den Autor
Redakteur
Vor einiger Zeit aus dem Osnabrücker Land nach Dortmund gezogen und seit 2019 bei Lensing Media. Für die Ruhr Nachrichten anfangs in Dortmund unterwegs und jetzt in der Sportredaktion Lünen tätig – mit dem Fußball als große Leidenschaft.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.