Das Trainerteam des VfB Lünen um Mark Bördeling (r.) und Daniel Skubich sah einen ungefährdeten Sieg gegen die South Dortmund Soccers.
Das Trainerteam des VfB Lünen um Mark Bördeling (r.) und Daniel Skubich sah einen ungefährdeten Sieg gegen die South Dortmund Soccers. © Timo Janisch
Fußball-Kreispokal

Dreierpack in einer Halbzeit: VfB Lünen löst ohne Probleme das nächste Ticket im Pokal

Der VfB Lünen hat derzeit mit einigen Ausfällen zu kämpfen. Im Kreispokal war davon am Donnerstagabend aber kaum etwas zu sehen. Insbesondere in der ersten Halbzeit legten die Süder furios los.

Der VfB Lünen hat sich für die 0:4-Schlappe im A-Ligaderby gegen die SG Gahmen rehabilitiert und im Fußball-Kreispokal gegen South Dortmund Soccers eine überzeugende Leistung gezeigt. Einen großen Anteil daran hatte ein Stürmer mit langer Lüner Vergangenheit.

VfB Lünen trifft in der nächsten Runde auf den BV Brambauer

Auf den VfB Lünen wartet eine wegweisende Partie in der Liga

Über den Autor
Redakteur
Vor einiger Zeit aus dem Osnabrücker Land nach Dortmund gezogen und seit 2019 bei Lensing Media. Für die Ruhr Nachrichten anfangs in Dortmund unterwegs und jetzt in der Sportredaktion Lünen tätig – mit dem Fußball als große Leidenschaft.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.