Ex-Bundesliga-Trainer Felix Magath (rechts) würde sich über die neuen Trainingsmaterialien freuen, die einige Lüner Vereine bekommen haben.
Ex-Bundesliga-Trainer Felix Magath (rechts) würde sich über die neuen Trainingsmaterialien freuen, die einige Lüner Vereine bekommen haben. © dpa
„Scheine für Vereine“

Felix Magath wäre stolz: Lüner Vereine profitieren von Spenden-Aktion

Auch in diesem Jahr fand wieder die Spenden-Aktion „Scheine für Vereine“ statt. Dabei konnten einige Lüner Vereine Dinge anschaffen, auf die so mancher Ex-Bundesliga-Trainer durchaus stolz wäre.

Alle Jahre wieder: Mittlerweile ist die Spenden-Aktion „Scheine für Vereine“ die jährliche Möglichkeit für Sportvereine in ganz Deutschland kostenlos an für den Sport oder das Vereinsleben benötigte Materialien zu kommen. Für den Einkauf in den Supermärkten von Rewe erhielten die Kunden bis Ende Dezember „Scheine“, die sie an einen Verein spenden konnten. Bis zum 31. Januar können die Vereine diese gegen Prämien eintauschen. Auch viele Lüner Vereine haben wieder an der Aktion teilgenommen.

Bettinger: „Die Kleinen kommen meistens zu kurz“

Über den Autor
Redakteur
Hat im Mai 2020 in der für den Lokal-Journalismus aufregenden Corona-Zeit bei Lensing Media das Volontariat begonnen. Kommt aus Bochum und hatte nach drei Jahren Studium in Paderborn Heimweh nach dem Ruhrgebiet. Möchte seit dem 17. Lebensjahr Journalist werden.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.