Daumen hoch: Nicht nur die SG Gahmen hat es 2020 geschafft, zu begeistern.
Daumen hoch: Nicht nur die SG Gahmen hat es 2020 geschafft, zu begeistern. © Patrick Schröer
Jahresrückblick

Jahresrückblick: Die fünf größten Erfolge des Lüner Sportjahres

2020 dürfte das Jahr mit den wenigsten sportlichen Hoch- und Tiefpunkten seit vielen Jahrzehnten sein. Dennoch trotzten verschiedene Lüner Sportler den widrigen Umständen und sorgten für Begeisterung.

Zugegeben, viele Gelegenheiten zum Begeistern gab es nicht. Bis Mitte März war alles in Ordnung, dann viele, viele Wochen alles dicht. Als der Kontaktsport wieder möglich war, brauchten die Aktiven natürlich erstmal eine gewisse Zeit zum Auftauen, währenddessen waren keine Top-Leistungen zu erwarten. Prekäre Tabellensituationen haben sich ebenfalls natürlich noch nicht entwickelt. Dennoch haben wir sie gefunden: die fünf größten Erfolge des Lüner Sportjahres.

Über den Autor
Volontär
Amateursportler bewegen vielleicht weniger Menschen als die Profis, dafür aber umso intensiver. Sie schreiben die besseren Geschichten - vor allem im Ruhrgebiet. Seit 2017 bin ich für Lensing Media auf der Suche nach ihnen. Zunächst als Freier Mitarbeiter, seit Oktober 2021 als Volontär. Darüber hinaus Handballtrainer in der Bezirksliga. Gebürtig aus Lünen.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.