Halil Elitok (l.) geht es mittlerweile besser, seinen Verein SG Gahmen beschäftigt sein Schicksal aber weiterhin.
Halil Elitok (l.) geht es mittlerweile besser, seinen Verein SG Gahmen beschäftigt sein Schicksal aber weiterhin. © Timo Janisch
Fußball

Nach Herzstillstand: Rücktritt der SG Gahmen hat Einfluss auf mehrere Dortmunder Fußballvereine

Eine Entscheidung von Kreisligist SG Gahmen wird von mehreren Fußballvereinen aus Dortmund genau zur Kenntnis genommen. Der Verein hatte auf die „Strapazen der letzten Tage“ reagieren müssen.

Die Erleichterung war riesig. Halil Elitok – nach einem Herzstillstand in ein künstliches Koma versetzt – konnte von den Ärzten wieder aufgeweckt werden. Dennoch hat das tagelange Bangen um den Stürmer der SG Gahmen nicht nur bei seiner Familie, sondern scheinbar auch beim Fußball-A-Ligisten tiefe Spuren hinterlassen.

SG Gahmen tritt komplett aus dem Kreispokal aus

Ihre Autoren
Volontär
Ist passionierter und aktiver Sportler aus dem schönen Bergischen Land und seit 2011, ursprünglich wegen des Studiums, im Ruhrgebiet unterwegs. Liebt die Kommunikation mit Menschen im Allgemeinen und das Aufschreiben ihrer Geschichten im Speziellen.
Zur Autorenseite
Sportredaktion Dortmund
Lokalsport ist mehr als ein reines Ergebnis. Es ist ein Erlebnis.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.