Für LSV-Kapitän Matthias Drees kam der Trainerwechsel äußerst überraschend.
Für LSV-Kapitän Matthias Drees kam der Trainerwechsel äußerst überraschend. © Timo Janisch
Fußball-Westfalenliga

Nach LSV-Wirbel: Mannschaft wurde von Noch-Trainer über Entscheidung informiert

Die Spieler des Lüner SV können sich ab Sommer auf einen neuen Übungsleiter einstellen. Dabei traf der Wechsel des Trainerteams die gesamte Mannschaft vollkommen unvorbereitet.

Bis vor wenigen Wochen schien Christian Hampel als Trainer und Sportlicher Leiter des Lüner SV noch durchaus fest im Sattel zu sitzen. Doch das Fußballgeschäft ist augenscheinlich auch im Amateurbereich ein äußerst schnelllebiges. So schnelllebig, dass selbst die Mannschaft des LSV um Kapitän Matthias Drees von den Entwicklungen rund um den nun vollzogenen Trainerwechsel gänzlich überrascht wurde.

Hampel musste schon einmal den Stuhl räumen

Schmeing ist für die Mannschaft kein Unbekannter

Neuzugänge sind in Planung

Über den Autor
Redakteur
Vor einiger Zeit aus dem Osnabrücker Land nach Dortmund gezogen und seit 2019 bei Lensing Media. Für die Ruhr Nachrichten anfangs in Dortmund unterwegs und jetzt in der Sportredaktion Lünen tätig – mit dem Fußball als große Leidenschaft.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.