Robin Hagenmeyer (rechts) stürmt demnächst für Westfalia Vinnum. © Timo Janisch
Fußball

Nach Transfer-Zoff zwischen Vinnum und Lünen: Uneinigkeit über Vorgehen bei Spielerwechseln

Robin Hagenmeyer und Pascal Beck wechseln endgültig zu Westfalia Vinnum. Das Vorgehen der Vinnumer hat schon im Dezember für Diskussionen gesorgt. So bleibt es auch nach Abschluss der Transfers.

Wie haben Spielerwechsel auf der Amateurebene abzulaufen, welche Regeln sollten eingehalten werden und wie müssen Vertragsverhandlungen fairerweise vonstattengehen? Diese Fragen ranken sich seit einigen Wochen um die Transfers von Robin Hagenmeyer (VfB Lünen) und Pascal Beck (Preußen Lünen) zu Westfalia Vinnum.

Vereine seien umgehend informiert worden

VfB vom Wechselwunsch überrascht

Falscher Zeitpunkt mitten in der Corona-Krise

Ihre Autoren
Redakteur
Vor einiger Zeit aus dem Osnabrücker Land nach Dortmund gezogen und seit 2019 bei Lensing Media. Für die Ruhr Nachrichten anfangs in Dortmund unterwegs und jetzt in der Sportredaktion Lünen tätig – mit dem Fußball als große Leidenschaft.
Zur Autorenseite
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.